Anzeigenpakete für IT-Jobs. Stellenanzeige aufgeben und mit Online-Paketen sparen. Weitere Angebote auf www.StellenAnzeigen-Verteiler.de

Stellenanzeigen-billiger-schalten.de

November 2014

Stellenanzeigen billiger schalten – einfach und schnell


Günstige Anzeigenpakete für Personaler, die wissen was sie brauchen


Stellenangebote billig und ohne viel TamTam online stellen – das ist jetzt möglich auf Stellenanzeigen-billiger-schalten.de. Eine neue Plattform zur Stellenschaltung für HR-Spezialisten, die genau wissen wo eine Stellenanzeige veröffentlicht werden soll.

Götting. Anbieter von Paketen zur Anzeigenschaltung gibt es mittlerweile viele. Die Preise variieren teilweise deutlich und der Beratungsservice wird großgeschrieben. Einen völlig anderen Weg geht nun das Portal www.Stellenanzeigen-billiger-schalten.de. Hier lautet das Motto warum für Services bezahlen die gar nicht benötigt werden, weil die Jobbörsenauswahl z.B. längst firmenintern abgeschlossen ist. Daher verzichtet dieser Multiposting-Anbieter bewusst auf weitere Extras und hat eine Auswahl an allgemeinen Stellenmärkten zusammen gestellt.

Die bereits fertigen Online-Pakete um Stellenanzeigen günstig zu schalten sparen neben viel Zeit bei der Veröffentlichung von freien Stellen natürlich auch jede Menge Geld – durchschnittlich bis zu 50 Prozent gegenüber dem Listenpreis bei Einzelschaltung. Nach der Auswahl der Anzeigenkombination wird lediglich die Auftragsbestätigung zusammen mit der Stellenbeschreibung an das Team von Stellenanzeigen-billiger-schalten.de gesendet. Die Gestaltung der Stellenanzeige und Umsetzung in Suchmaschinen freundliches HTML ist im Paketpreis enthalten, ebenso ein Vorschaulink zur Freigabe. Nach erfolgter Rückbestätigung wird die Annonce auf allen gebuchten Jobplattformen veröffentlicht und der Auftraggeber erhält den Schaltreport, sowie nach Laufzeitende die entsprechenden Zugriffszahlen.

„Für unsere Kunden die ein spezielles Branchenpaket oder eine individuelle Paketkombination zur Schaltung der Stellenanzeige wünschen bieten wir weiterhin über http://www.StellenAnzeigen-Verteiler.de den gewohnten Beratungsservice oder bei Bedarf auch die komplette Besetzung der vakanten Position.“, so Claudia Roth,
Inhaberin der beiden genannten Portale.

Weitere Informationen unter: http://www.Stellenanzeigen-billiger-schalten.de